Und da waren noch . . .

. . . Australier, die sich derzeit auf die ungewöhnliche Stelle des „Chef-Wombat-Kuschlers“ bewerben können. Die Tourismusbehörde der südaustralischen Insel Tasmanien hat einen Wettbewerb ins Leben gerufen, dessen Gewinner drei Tage mit dem Wombat-Baby „Derek“ auf Flinders Island verbringen darf. „D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.