Und da war noch . . .

. . . die Berliner Polizei, die einen Mann gewaltsam aus einem Bus getragen hat, weil dieser sich nicht von seinem Abendessen trennen wollte. Der 57-Jährige stieg mit einem Döner ein, obwohl ihm der Busfahrer dies verboten hatte, teilte die Exekutive mit. An der nächsten Haltestelle forderte der Bus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.