Und da war noch . . .

. . . ein gesuchter Verdächtiger, der der Polizei in den USA ein Foto für die Fahndung zukommen ließ. Die von den Ermittlern bei Facebook veröffentlichten Fahndungsbilder hätten dem 45-Jährigen überhaupt nicht zugesagt, erklärte die Polizei in der Stadt Lima im US-Staat Ohio. Daher habe er ihr ein F

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.