Babys vor 25 Jahren in Grazer Klinik vertauscht

Am 5. Mai ist der internationale Hebammentag. Verbände weisen auf die Arbeit von Hebammen und ihre Bedeutung für die Gesundheit von Frauen und Kindern hin.  APA

Am 5. Mai ist der internationale Hebammentag. Verbände weisen auf die Arbeit von Hebammen und ihre Bedeutung für die Gesundheit von Frauen und Kindern hin.  APA

Steirerin erfuhr im Zuge einer Blutspende von der möglichen Verwechslung.

Graz. Am LKH-Uniklinikum Graz ist eine mögliche Verwechslung von Babys aus dem Jahr 1990 bekannt geworden. Im Zuge einer Blutspende erkannte eine 25 Jahre alte Steirerin, dass ihre Mutter nicht ihre leibliche Mutter sein kann, da es Abweichungen zwischen ihrer tatsächlichen und jener in den Mutter-K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.