Australien: Buschbrand gerät außer Kontrolle

Der Brand wurde durch einen Blitzeinschlag entfacht. Durch starke Winde breiteten sich die Flammen rasch aus.
Der Brand wurde durch einen Blitzeinschlag entfacht. Durch starke Winde breiteten sich die Flammen rasch aus.

Sydney. Ein außer Kontrolle geratener Buschbrand hat in Westaustralien mindestens 95 Häuser zerstört und Hunderte Einwohner in die Flucht getrieben. Die Ortschaft Yarloop, 120 Kilometer südlich von Perth, war schwer verwüstet, wie die Feuerwehr mitteilte. „Der Brand ist außer Kontrolle, die Zufahrts

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.