Musikerin vergisst ihre Stradivari in Zug

Saarbrücken. Eine äußerst wertvolle Stradivari hat eine Geigerin in Deutschland im Zug vergessen. Die junge Frau ließ das 2,4 Millionen Euro teure Instrument beim Aussteigen aus einem Regionalexpress in Saarbrücken im Gepäckfach liegen, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Doch die Geigeri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.