Todkranker Fan darf „Star Wars“ vorab sehen

Los Angeles. Der Wunsch des krebskranken US-Amerikaners Daniel Fleetwood, noch vor seinem Tod die neue „Star Wars“-Folge zu sehen, ist in Erfüllung gegangen. Wie seine Frau Ashley Fleetwood auf Facebook mitteilte, haben Disney und Lucasfilm es dem todkranken 32 Jahre alten Texaner am Donnerstag ermö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.