Regionalzug rast in Schwertransporter

Der vordere Teil des Zuges wurde beim Aufprall zertrümmert. Beide Fahrzeuge gerieten in Brand. Zwei Menschen kamen ums Leben.
Der vordere Teil des Zuges wurde beim Aufprall zertrümmert. Beide Fahrzeuge gerieten in Brand. Zwei Menschen kamen ums Leben.

Freihung. Ein Regionalzug ist im oberpfälzischen Freihung (Landkreis Amberg-Sulzbach) auf einem Bahnübergang in einen Schwertransporter gerast, der Lokführer und der Fahrer des Lastwagens starben. 18 Menschen wurden verletzt, vier davon schwer.

Nach ersten Ermittlungen war der Tieflader, der einen Mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.