Trauerfeier für Mohamed

Etwa 350 Menschen kamen zur Beerdigung.
Etwa 350 Menschen kamen zur Beerdigung.

berlin. Der ermordete Flüchtlingsjunge Mohamed (4) ist in Berlin beigesetzt worden. Rund 350 Trauernde versammelten sich am Donnerstag auf dem Landschaftsfriedhof Gatow. Der Vierjährige war am 1. Oktober entführt und einen Tag später erdrosselt worden. Ein 32-jähriger Mann gestand die Tat und gab au

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.