Flutopfer flüchten auf Dächer und Balkone

Besonders schlimm traf es den Ort Joso: Dort waren Menschen zum Teil von meterhohen Fluten in ihren Häusern eingeschlossen. Foto: AP
Besonders schlimm traf es den Ort Joso: Dort waren Menschen zum Teil von meterhohen Fluten in ihren Häusern eingeschlossen. Foto: AP

Tokio. Heftige Regenfälle haben im Osten Japans gewaltige Überschwemmungen und Erdrutsche verursacht. In teils dramatischen Rettungsaktionen wurden Dutzende Menschen mit Helikoptern von Dächern und Balkonen ihrer Häuser gerettet. Hunderte Häuser wurden von den Wassermassen erfasst, als Uferbefestigu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.