Drei Brüder erstochen

Das Motiv für die Tat ist derzeit noch unklar.
Das Motiv für die Tat ist derzeit noch unklar.

Los Angeles. Vor einer Schule in Los Angeles soll ein Familienvater auf dem Rücksitz seines Wagens seine drei jungen Söhne erstochen haben. Anschließend habe er versucht, sich selbst zu töten, sagte Polizeichef Charlie Beck. Die Jungen waren zwischen acht und zwölf Jahre alt. Ihr Vater wurde blutübe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.