Nach Badeunfall wiederbelebt

Reith im Alpbachtal. Ein 23-jähriger Mann aus Ghana ist am Donnerstag bewusstlos von Rettungskräften aus dem Reither See im Tiroler Alpbachtal gezogen und reanimiert worden. Der Mann war von einem ein Meter hohen Sprungbrett in den See gesprungen. Er tauchte kurz auf, schlug mit den Armen um sich un

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.