Washington kämpft weiter gegen Brände an

Einsatzkräfte aus Neuseeland und Australien unterstützen die US-amerikanischen Kollegen.
Einsatzkräfte aus Neuseeland und Australien unterstützen die US-amerikanischen Kollegen.

washington. Der US-Staat Washington kämpft nach Angaben der Feuerwehr weiterhin gegen verheerende Waldbrände. Auf mehr als 1000 Quadratkilometer Fläche hätten sich die Buschfeuer bislang allein im Okanogan County im Nordwesten des Landes ausgebreitet, berichtete „USA Today“ am Montag (Ortszeit) unte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.