Konflikt um Kuhglocken in Bayern entbrannt

Wenn es nach den Tierschützern geht, sollen bayerische Kühe künftig keine Glocken mehr tragen.
Wenn es nach den Tierschützern geht, sollen bayerische Kühe künftig keine Glocken mehr tragen.

Tierschützer sprechen von Tierquälerei und wollen Glocken verbieten. In Österreich noch kein Thema.

münchen. Der Deutsche Tierschutzbund in Bayern hat eine Abschaffung der Kuhglocken gefordert. „Rein aus Tradition einem Tier so etwas zuzumuten, ist völlig abzulehnen“, sagte die Präsidentin des bayerischen Landesverbands, Nicole Brühl. Die meisten Weideflächen seien ohnehin eingezäunt. Anstelle ein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.