Rollstuhlfahrer mit 2,51 Promille

Wolfsburg. Polizisten in Wolfsburg haben einen betrunkenen Mann in einem Elektrorollstuhl gestoppt. Anrainer alarmierten Mittwochabend die Beamten, nachdem der 51-Jährige mehrfach augenscheinlich berauscht auf der Straße fuhr. Ein Alkoholtest bestätigten den Verdacht: Der Mann hatte 2,51 Promille. A

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.