Feuer in Chemielager führte zu Katastrophe

Die Explosionen richteten verheerende Schäden an. 50 Menschen starben, über 700 wurden verletzt. RTS
Die Explosionen richteten verheerende Schäden an. 50 Menschen starben, über 700 wurden verletzt. RTS

50 Todesopfer und über 700 Verletzte: Das ist die Bilanz von Explosionen in China.

Tianjin. Eine Serie gewaltiger Explosionen hat mindestens 50 Menschen in der chinesischen Hafenstadt Tianjin in den Tod gerissen. Über 700 Verletzte kamen in Krankenhäuser. 71 von ihnen waren schwer verletzt, wie Behörden der Millionenmetropole laut Nachrichtenagentur Xinhua mitteilten. Detonationen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.