Gletscherschwund hat Rekordwert erreicht

Zürich. Die Gletscher weltweit schmelzen seit Beginn des 21. Jahrhunderts im Rekordtempo. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des „World Glacier Monitoring Service“ mit Sitz an der Uni Zürich, die im Journal of Glaciology vorgestellt wurde. „Die Eisdicke der beobachteten Gletscher nimmt derzeit jed

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.