Schuldspruch für Chef von „Toni’s Freilandeier“

Leoben. Unternehmer Toni Hubmann, Chef von „Toni’s Freilandeier“, ist am Donnerstag wegen gewerbsmäßigen schweren Betrugs zu 22 Monaten bedingter Haftstrafe verurteilt worden. Seine drei Mitarbeiter bekamen 14 bis 17 Monate bedingte Haft. Die Schöffen glaubten bei der Urteilsfindung den Angaben des

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.