Sinabung lässt wieder Asche regnen

Der Vulkan Sinabung in Indonesien hat am Mittwoch Asche auf die Millionenstadt Medan regnen lassen. Der Wind hat die Asche nach einer Eruption bis in die 50 Kilometer entfernte Provinzhauptstadt im Norden der Insel Sumatra getragen. Foto: reuters

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.