Königsplätze in Nepal für Touristen geöffnet

Mit traditionellen Tänzen ist der Durbar-Platz in Bhaktapur wiedereröffnet worden.  Foto: EPA
Mit traditionellen Tänzen ist der Durbar-Platz in Bhaktapur wiedereröffnet worden. Foto: EPA

kathmandu. Ungeachtet aller Sicherheitsbedenken hat Nepal die vom Erdbeben im April teilweise zerstörten historischen Stätten im Kathmandu-Tal für den Tourismus geöffnet. Traditionelle Tänze und Gesänge markierten am Montag die Wiedereröffnung des Durbar-Platzes (Königsplatzes) in Bhaktapur. Auch di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.