Pekings rigoroser Schritt gegen das Rauchen

Laut WHO greifen bis zu 300 Millionen Menschen in China regelmäßig zu Zigaretten.  Foto: AP
Laut WHO greifen bis zu 300 Millionen Menschen in China regelmäßig zu Zigaretten. Foto: AP

Ein strenges Rauchverbot soll die Menschen in Peking vom Glimmstängel abhalten.

Peking. Peking setzt ein Zeichen gegen den weitverbreiteten Zigarettenkonsum in China: Das Rauchen in allen öffentlichen Innenräumen wie Büros, Einkaufszentren und Flughäfen ist seit Montag in der Hauptstadt tabu. Im Hauptterminal im Flughafen werden die drei Raucherräume geschlossen, an den 600 Bus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.