Und da war noch . . .

. . . ein Gericht in den USA, das einen Mann aus Chicago von Tierquälereivorwürfen freigesprochen hat, nachdem er mit seinem Chamäleon Marihuana geraucht hat. Der Beschuldigte hatte auf Facebook ein Video veröffentlicht, auf dem zu sehen ist, wie er Rauch in den Mund des Tieres pustet. Richter Rober

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.