Mosambik kämpft um Elefantenbestand

Maputo. Wilderer haben auf der Jagd nach kostbarem Elfenbein die Zahl der Elefanten in Mosambik binnen fünf Jahren drastisch dezimiert. In dem südostafrikanischen Land seien mit nunmehr
10.300 Tieren 50 Prozent weniger registriert worden als noch 2010, teilte die amerikanische Naturschutzstiftung Wi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.