Inderin verstarb nach 40 Jahren im Koma

neu delhi. Mehr als 40 Jahre lag eine indische Krankenschwester nach einer Vergewaltigung im Koma, nun ist die Frau gestorben.

Aruna Shanbaug war im Jahr 1973 von einem Putzmann in ihrem Krankenhaus vergewaltigt und dabei so heftig mit einer Kette gewürgt worden, dass sie ins Koma fiel. Am Montag sei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.