Bank-Kunde getötet und Leiche zerstückelt

Graz. Im Grazer Straflandesgericht hat am Montag ein Prozess um eine ungewöhnliche Bluttat begonnen. Zwei Ex-Banker sollen einen Kunden zunächst um viel Geld erleichtert, ihn dann erdrosselt, die Leiche zerstückelt und in der Mur versenkt haben. „In diesem Verfahren geht es um Mord“, ließ Staatsanwä

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.