Blackout in Amsterdam legt Verkehr lahm

Tausende Menschen saßen fest. Dutzende Flüge wurden gestrichen, Züge, Metros und Straßenbahnen blieben stehen.  Foto: EPA
Tausende Menschen saßen fest. Dutzende Flüge wurden gestrichen, Züge, Metros und Straßenbahnen blieben stehen. Foto: EPA

Amsterdam. Ein folgenschwerer Stromausfall hat am Freitag den Großraum Amsterdam lahmgelegt. In weiten Teilen von Nord-Holland saßen am Vormittag Tausende Menschen zum Teil stundenlang in Zügen, Straßenbahnen, Metros und Aufzügen fest. Am internationalen Flughafen Schiphol konnten vorübergehend kein

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.