Chang’aa gegen Malaria und Bier gegen Masern

Nicht alle suchen in Kenia einen Arzt auf. Viele vertrauen auf traditionelle Medizin.  Foto: Reuters
Nicht alle suchen in Kenia einen Arzt auf. Viele vertrauen auf traditionelle Medizin. Foto: Reuters

In Kenia schwören viele Kranke auf alkoholische Getränke zur Behandlung.

Nairobi. Margaret Muchori ist eine erfahrene Krankenschwester. Seit zehn Jahren arbeitet sie im kenianischen Gesundheitssystem. Aber als einer ihrer beiden kleinen Söhne kürzlich die Masern bekam, griff Muchori auf eine ganz andere Art der Behandlung zurück: Der Bub wurde in Bier gebadet. Das alkoho

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.