Tote erwacht beim Bestatter

Gelsenkirchen. Eine vermeintlich tote 92-Jährige ist in einem Bestattungsunternehmen in der westdeutschen Stadt aufgewacht. Laut Polizei hatte eine Pflegerin die schwer kranke Frau am Samstagabend in einem Seniorenheim offenbar ohne Atmung im Bett gefunden. Ein Arzt habe den Tod der Frau bescheinigt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.