31 Tote bei Zugunglück

Zwei Waggons sind entgleist und haben sich ineinander verkeilt.  RTS
Zwei Waggons sind entgleist und haben sich ineinander verkeilt. RTS

NEu-Delhi. Bei einem Zugunglück im Norden Indiens sind mindestens 31 Menschen getötet worden. Der Lokführer habe am Bahnhof in Banchrawa im Bundesstaat Uttar Pradesh ein Signal übersehen. Deswegen seien zwei voll besetzte Waggons des Expresszuges von Dehradun nach Varanasi entgleist. Bei dem Unfall

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.