Und da war noch . . .

. . . ein deutscher Kellner, der zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde, weil er einem Gast ein „Schäufele“ samt Teller ins Gesicht geworfen hat. Ein 52 Jahre alter Mann hatte sich vor rund einem Jahr in einem Wirtshaus in Nürnberg über das fränkische Traditionsgericht, eine gebratene Schweinesc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.