Pensionist harrte neun Stunden in Lawine aus

graz. Im steirischen Hochschwab-Gebiet hat ein Tourengeher einen spektakulären Lawinenabgang überlebt. Der 75-jährige erfahrene Bergführer hatte allein eine Skitour unternommen, bei der Abfahrt löste er dann die Lawine aus, die ihn rund 500 Meter mitriss und bis zum Kopf verschüttete. Weil er nicht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.