Moskauer Restaurants servierten Tigerfleisch

Moskau. Zum Entsetzen von Tierschützern haben Restaurants in Moskau reichen Feinschmeckern Fleisch der vom Aussterben bedrohten Amurtiger und des fernöstlichen Leoparden serviert. Das Fell der Tiere, Köpfe sowie 50 Kilo Fleisch seien bei einer Inspektion in Restaurantküchen auf dem Markt Sadowod im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.