Klebstoff schnüffeln, um den Hunger zu vergessen

Auf der Suche nach Nahrung wühlen sich die Kinder durch Berge von Ab-fall. Um Hunger zu betäuben, schnüffeln viele von ihnen Klebstoff. AP
Auf der Suche nach Nahrung wühlen sich die Kinder durch Berge von Ab-fall. Um Hunger zu betäuben, schnüffeln viele von ihnen Klebstoff. AP

Immer mehr Kinder leben in Myanmar auf den Straßen.

Hlaing Thar Yar. Bereits vor Sonnenaufgang läuft Thant Zin Oo durch die schmalen Gassen in einem Vorort von Rangun. Die verschwitzten, verfilzten Haare hängen in sein ausgemergeltes Gesicht. Der Elfjährige ist hungrig –und auf der Suche nach Nahrung. So wie er wühlen sich immer mehr Straßenkinder im

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.