AirAsia-Bergung wurde vorerst eingestellt

Jakarta. Einen Monat nach dem Absturz der AirAsia-Maschine vor Indonesien hat das Militär die Bergungsarbeiten bis auf Weiteres eingestellt. Spezialtaucher hätten keine weitere Leichen gefunden, sagte ein Marinekommandeur. „Wir sind aber bereit, die Suche jederzeit wieder aufzunehmen“, betonte Vizea

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.