Fahrverbot für Transsexuelle in Russland

Moskau. Die russische Regierung hat Transsexuellen und Transvestiten das Autofahren untersagt. Sie werden laut den neuen Vorschriften zur russischen Straßenverkehrsordnung als Personen mit „Geistes- und Verhaltensstörungen“ und deshalb als nicht fahrtüchtig eingestuft. Die Regierung beruft sich in e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.