Ebola forderte über 7900 Tote

Die WHO geht von einer hohen Dunkelziffer aus.  Foto: AP
Die WHO geht von einer hohen Dunkelziffer aus. Foto: AP

Freetown. Die Zahl der gemeldeten Ebola-Todesfälle bei der Epidemie in Westafrika ist nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation auf 7905 gestiegen. Wie die WHO mitteilte, wurden seit dem Ausbruch der Epidemie im Dezember 2013 insgesamt 20.206 Erkrankungen gemeldet. Am schwersten betroffen sind Gu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.