Massenflucht vor dem Hochwasser in Asien

Ganze Dörfer versinken in dem schlammbraunen Wasser.  AP
Ganze Dörfer versinken in dem schlammbraunen Wasser. AP

colombo, jakarta. Bei Unwettern in mehreren asiatischen Ländern sind bisher mindestens 45 Menschen ums Leben gekommen.

Der seit Tagen anhaltende Starkregen hat in den betroffenen Gebieten zu schweren Überschwemmungen geführt. Allein in Sri Lanka starben nach offiziellen Angaben bis gestern Abend 24 M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.