Trauer beim Gedenken an Tsunami-Katastrophe

Meterhohe Tsunami-Flutwellen brachten Tod und Zerstörung – ausgelöst von einem gewaltigen Seebeben vor der Küste von Sumatra.  Foto: AP
Meterhohe Tsunami-Flutwellen brachten Tod und Zerstörung – ausgelöst von einem gewaltigen Seebeben vor der Küste von Sumatra. Foto: AP

Gestern vor zehn Jahren verwüsteten gewaltige Flutwellen die Küsten des Indischen Ozeans.

khao lak. Mit Trauer und Schmerz haben die Menschen gestern der Opfer des katastrophalen Tsunamis vor zehn Jahren gedacht. Meterhohe Tsunami-Flutwellen brachten Tod und Zerstörung – ausgelöst von einem gewaltigen Seebeben vor der Küste der indonesischen Insel Sumatra. Fast eine Viertelmillion Mensch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.