Schuldspruch für „Pornomörder“

Montreal. Der als „Pornomörder“ bekannt gewordene Luka Magnotta ist wegen der Tötung und Zerstückelung eines Studenten zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Ein Geschworenengericht im kanadischen Montreal sprach den 32-Jährigen schuldig. Der frühere Pornodarsteller hatte während des Prozesses gest

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.