150.000 Euro teure Brieftaube gestohlen

Düsseldorf. Eine Brieftaube im Wert von angeblich rund 150.000 Euro ist einem Züchter in Düsseldorf gestohlen worden. Der Vogel mit dem Namen „AS 969“ sei das wertvollste Tier in der Voliere gewesen, teilte die Polizei mit. Das Männchen sei gezielt unter Hunderten Tauben ausgewählt und aus dem Außen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.