Kinder lösten Großbrand aus

Die Tiere wurden rechtzeitig in Sicherheit gebracht.  Foto: APA
Die Tiere wurden rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Foto: APA

Trieben. Zündelnde Kinder haben am Sonntag den Brand eines Stalls in Dietmannsdorf bei Trieben im obersteirischen Liezen verursacht. Dies teilte die Brandgruppe des Landeskriminalamtes am Montag mit. Obwohl über 100 Feuerwehrleute im Einsatz waren und Leitungen zum Gehöft in 850 Meter Seehöhe legten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.