Erfolg bei Großrazzia gegen Dschihadisten

Bosnischer Hassprediger als Hauptverdächtiger. Propagandamaterial sichergestellt.

Wien, Graz, Linz. Bei einer Großrazzia gegen mutmaßliche Dschihadisten in Wien, Graz und Linz sind am Freitag 13 Personen festgenommen und zahlreiche Wohnungen, Gebetsräume und Moscheen durchsucht worden. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) sprach von einem der größten Einsätze in der Geschic

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.