Proteste nach Ferguson-Urteil weiten sich aus

Seit der Entscheidung, dass der Polizist Darren Wilson (kl. Bild) nicht angeklagt wird, gibt es Proteste in Ferguson und anderen US-Städten. Fotos: Reuters, Ap
Seit der Entscheidung, dass der Polizist Darren Wilson (kl. Bild) nicht angeklagt wird, gibt es Proteste in Ferguson und anderen US-Städten. Fotos: Reuters, Ap

Wut über Jury-Entscheid in Ferguson treibt immer mehr US-Bürger auf die Straße.

Ferguson. Die Proteste gegen die Straffreiheit für den weißen Todesschützen von Ferguson haben sich auf mindestens 170 Städte in den USA ausgedehnt. Von New York über Los Angeles bis San Francisco gingen in der Nacht zum Mittwoch Menschen auf die Straße, wie amerikanische Medien berichten. Allerding

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.