Polizei beschlagnahmt Luxuskarrossen

Peking. Chinas Polizei hat mehrere Ferraris und Lamborghinis beschlagnahmt, deren offenbar vermögende Fahrer sich ein Wettrennen auf den Straßen der Volksrepublik lieferten. Die aus Hongkong kommenden Männer seien festgenommen worden. Sie seien teilweise mit mehr als 250 Kilometern pro Stunde in She

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.