„Sewol“-Urteil heute erwartet

Die Staatsanwaltschaft fordert die Todesstrafe für den Kapitän.
Die Staatsanwaltschaft fordert die Todesstrafe für den Kapitän.

Seoul. Im Prozess gegen den Kapitän der Unglücksfähre „Sewol“ wird heute, Dienstag, voraussichtlich das Urteil fallen. Lee Joon Seok (69) wird vorsätzliche Tötung vorgeworfen. Er wird beschuldigt, die Passagiere im Stich gelassen zu haben. Der Kapitän war einer der Ersten, die das sinkende Schiff ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.