Krawalle in Mexiko nach Mordgeständnis

Demonstranten werfen der mexikanischen Regierung Versagen bei der Bekämpfung von Korruption und organisierter Kriminalität vor.  RTS
Demonstranten werfen der mexikanischen Regierung Versagen bei der Bekämpfung von Korruption und organisierter Kriminalität vor. RTS

Mexiko-Stadt. Nach der Ermordung von 43 Studenten wächst in der mexikanischen Bevölkerung die Wut auf die Regierung. Am Rande einer Massendemonstration kam es am Samstagabend zu Ausschreitungen. Demonstranten legten Feuer am Tor zum Nationalpalast im Zentrum von Mexiko-Stadt. Die Polizei löschte den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.