Und da war noch . . .

. . . die Taxi-Therapie gegen den Novemberblues: Wer in der schwedischen Hauptstadt Stockholm ein Taxi ruft, bekommt demnächst auf Wunsch einen Psychologen dazu. Statt auf der Praxis-Couch erhalten die Schweden in der kommenden Woche gute Ratschläge auf dem Rücksitz, wie eine Sprecherin des Unterneh

Artikel 10 von 10
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.