Weiteres Opfer nach Amoklauf

Marysville. Nach den Schüssen eines 14-Jährigen in einer Schule bei Seattle (US-Bundesstaat Washington) ist ein weiteres Opfer an seinen Verletzungen gestorben. Ein 14-jähriges Mädchen starb in einem Krankenhaus in Everett, berichtete der Sender NBC News unter Berufung auf einen Sprecher der Klinik.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.