Festnahmen im Kampf gegen Raubkopie-Portal

Die Seite kinox.to rangiert unter den Top 50 der von Deutschland aus besuchten Web-Angebote. Foto: Screenshot
Die Seite kinox.to rangiert unter den Top 50 der von Deutschland aus besuchten Web-Angebote. Foto: Screenshot

Großrazzia in vier deutschen Bundesländern. Zwei Verdächtige in Haft, nach zwei Brüdern wird gefahndet.

Dresden. Im Kampf gegen Raubkopien sind Ermittler der Generalstaatsanwaltschaft Dresden mit einer Razzia in mehreren deutschen Bundesländern gegen die Betreiber des Onlineportals kinox.to vorgegangen. „Es gab zwei Festnahmen“, bestätigte Behördensprecher Wolfgang Klein am Sonntag einen Bericht des N

Artikel 2 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.