Entwarnung nach Bombenalarm

ABD0048_20141024 - WIEN - ÖSTERREICH: Ein Sprengstoffexperte am Freitag, 24. Oktober 2014, während des Einsatzes aufgrund eines Bombenalarms am Schwarzenbergplatz in Wien. - FOTO: APA/PETER HAUTZINGER
ABD0048_20141024 - WIEN - ÖSTERREICH: Ein Sprengstoffexperte am Freitag, 24. Oktober 2014, während des Einsatzes aufgrund eines Bombenalarms am Schwarzenbergplatz in Wien. - FOTO: APA/PETER HAUTZINGER

Wegen eines „verdächtigen“ Pakets ist gestern Vormittag der Wiener Schwarzenbergplatz großräumig abgesperrt worden. Weil in der Nähe des Fundortes das Botschaftsviertel liegt, wurde Bombenalarm ausgelöst. Rund eine Stunde später gab die Polizei Entwarnung, in dem Paket wurde kein Sprengstoff gefunde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.